FALCON – let your feet fly!

Mapex stellt seine brandneuen Falcon Bassdrum Pedale vor. Das Falcon Single-Pedal und das Falcon Doppel-Pedal sind von Grund auf neu entwickelte Pedale. Das Design macht sie zu den leichtgängigsten Maschinen die jemals gebaut wurden.

 

Falcon’s exklusiver “Inox Steel Drive Shaft” bietet ultimative Beanspruchbarkeit, ohne ungewünschten Widerstand oder übermäßiges Gewicht. Das erhöht die Leichtgängigkeit und verleiht den Pedalen ein sensationell leichtes Spielgefühl. Die unabhängige Federeinheit sorgt dafür, dass die Schlag- und Rebound-Bewegungen der Falcon außergewöhnlich geschmeidig sind und sich natürlich anfühlen.
 
“Jedes Feature und alle Einstellmöglichkeiten wurden entwickelt, damit sich das Falcon Pedal als Fortsatz Deines Fußes anfühlt“, sagte Gerd Lücking, Mapex Product Manager Deutschland. „Jeder Drummer, der das Pedal getestet hat, konnte die für ihn perfekte Einstellung nach wenigen Minuten finden. Und das, direkt nach dem Auspacken. Falcon ist das “Volkspedal, ein Pedal das jeden Drummer zufrieden stellt.”

 

An dieser Stelle befindet sich ein Flashobjekt.
Es kann zwei Gründe geben, warum Flash nicht dargestellt werden kann:

  1. Javascript ist deaktiviert. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Javascript aktiviert haben.
  2. Flash_plugin nicht installiert. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das Flash-Plugin installiert haben.

 
Durch die im Gegensatz kompaktere Grundfläche der Falcon zu anderen Pedalen, ist es einfacher sie zwischen Hi-Hat und Snare Stativ zu platzieren. Durch die einfach zu erreichende und widerstandsfähige “Talon™ Clamp” kann die Falcon aus einer sitzenden Position einfach mit einer Hand am Bassdrum-Spannreifen befestigt werden. Das macht den Aufbau einfach und schnell, auch auf den engsten Bühnen.

Die patentierte Talon™ Bassdrum Spannreifenklemme verfügt über Spannklauen, die sich unabhängig vom Pedalrahmen bewegen können. Egal ob die Bassdrum in einem steilen Winkel aufgebaut wird, bleibt das Pedal flach auf dem Boden stehen und ist sicher mit der Bassdrum für höchstmöglichen Komfort und Sicherheit verbunden.
 
Das Design der Falcon Trittplatte bietet das Spielgefühl einer längeren Platte, ohne zusätzliches Gewicht und Masse. Claus Heßler, der bereits an der Produktentwicklung des Falcon Pedals beteiligt war meint: „Die leichtere Trittplatte vermittelt bessere Kontrolle und weniger Ermüdung beim Spielen. Die einzigartige Gestaltung erlaubt dem Drummer seinen Fuß in jedem Winkel zu positionieren und das Pedal mit minimalem Kraftaufwand zu bedienen, um auch die komplexesten Patterns mühelos spielen zu können.“
 

Alle Falcon Pedale sind mit auswechselbaren Cams ausgestattet um sich dem individuellen Stil eines jeden Drummers anpassen zu können. Die „Glide“ Cam bietet einen gleichmäßigen Anteil an Masse von Anfang bis Ende des Schlags, während die “Persuit” Cam für erhöhte Power und maximale Anschlags-Kraft empfohlen wird. Der reversible Beater verfügt über austauschbare 10 und 20 Gramm Einsätze. Der Drummer kann durch Wahl der Einsätze (oder auch das Weglassen der Gewichte) den gewünschten Grad an Zentrifugalkraft einstellen.

 

 

Der reversible Beater verfügt über austauschbare 10 und 20 Gramm Einsätze. Der Drummer kann durch Wahl der Einsätze (oder auch das Weglassen der Gewichte) den gewünschten Grad an Zentrifugalkraft einstellen.

 

Die Winkel der Trittplatte und des Beaters sind unabhängig voneinander einstellbar und erlauben dem Spieler eine ideale Kombination von Spiel-Komfort und Schlagstärke einzustellen. Die Fersenplatte ist mit einem versiegelten Kugellager-Mechanismus angebracht, der widerstandslos läuft und sicherstellt, dass die Fersen- und Trittplatte kein seitliches Spiel hat.

 

 

Die FALCON Single & Double Bassdrum Pedal stehen Dir antestbereit bei unseren FALCON Flagship-Stores zur Verfügung.

 

Schau Dir jetzt das FALCON Pedal Video mit Dom Famularo, Chris Pennie uvm. an!

 

Zusätzlich gibt es im Musiker-Portal musikmachen.de die FALCON Pedals im Video-Testbericht.